Berichte & Bilder zu den Bezirken

10.08.2018 ! 15 Jahre nur der FCN

Spielberg – Am Samstag, den 28. Juli, erstrahlte der Garten von Familie Schneider in Spielberg in Rot und Schwarz. Fahnen und Wimpeln wehten in der leichten Sommerbrise – darauf unverkennbar das 1. FC Nürnberg Logo zu sehen. Denn Ingrid Schneider ist 1. Vorstand des 1. FCN Stammtisch „Clubfans“ Spielberg-Schwarzenhammer und lud die Mitglieder an diesem Tag zum 15-jährigen Bestehen des Fanclubs ein. Mit dabei waren auch die Ehrengäste Ulrich Pötzsch (Oberbürgermeister Selb), Thomas Schobert (Bürgermeister Thierstein) sowie Dieter Altmann (Ehrenmitglied, Bezirkskoordinator des Bezirks II – Ostbayern) mit seiner Frau Hedwig und Georg Kraus (2. Bezirkskoordinator). (mehr)

06.08.2018 ! Die „Rot-Schwarz BeGLUBBten“ spenden für die Klinikseelsorge

1.155 Euro sollen der seelsorgerlichen Arbeit in der Cnopfschen Kinderklinik zugutekommen Nürnberg – Dass Fußballer und ihre Fans nicht nur das runde Leder im Kopf haben, bewiesen die Mitglieder des 1. FCN-Fanclubs „Die Rot-Schwarz BeGLUBBten“ bei ihrem Sommerfest: Die Erlöse des Festes waren für den guten Zweck bestimmt und so gingen 1.155 Euro an die Klinikseelsorge der Klinik Hallerwiese/Cnopfschen Kinderklinik in Nürnberg. (mehr)

05.08.2018 ! Preisschafkopf des 1. FCN-Fanclubs „Tettauer Winkel“ mit wertvollen Preisen

Am Sonntag, dem 8. Juli 2018 hielt der 1. FCN-Fanclub „Tettauer Winkel“ seinen traditionellen Preisschafkopf im kleinen Saal der Tettauer Festhalle ab. Aus nah und fern kamen rund 50 Kartler zu diesem sommerlichen Event. Darunter waren wie schon im Vorjahr auch einige Frauen, die diesem Spiel genauso leidenschaftlich frönen wie die Männer. Den weitesten Weg hatten Besucher aus Bamberg, Kulmbach und Naila zurückzulegen. (mehr)

27.07.2018 ! Nürnberg-Profi Lukas Mühl zu Gast im Labertal


„Ich freue mich auf die großen Stadien in München und Dortmund“ - Nürnberg-Profi Lukas Mühl zu Gast im Labertal – Künftig Ehrenmitglied Mallersdorf-Pfaffenberg (al) Er ist das Gegenteil von einem arroganten und unnahbaren Fußballstar: Der künftige Bundesligaspieler Lukas Mühl vom 1. FC Nürnberg. Am vergangenen Sonntagnachmittag war er Gast bei den „rot-schwarz´n Laberbuam“ und gewann mit seiner natürlichen Art sofort die Herzen der anwesenden Fußballfans. (mehr)

13.06.2018 ! 25-jähriges Jubiläum Weinfranken Dettelbach

Zwei Dinge würzten den Festabend der Weinfranken Dettelbach in der Maintalhalle. Die Fankultur der Weinfranken seit 1993 und die Clubhymne "Die Legende lebt". Die Legende lebte kürzlich wirklich wieder auf durch den Aufstieg des Clubs in die 1. Fußball Bundesliga. Diesen lange herbeigesehnten Erfolg hatten die Club-Fans ausgiebig gefeiert. Jetzt begingen die Weinfranken ihr 25-jähriges Jubiläum. (mehr)

30.04.2018 ! FCN Fanclub Rednitzhembach 1978 e.V. feiert 40 jähriges Bestehen. Jahreshauptversammlung erarbeitet Jahresprogramm.

Vorstand Hans Walz konnte in seiner Begrüßung auf rege Vereinsaktivitäten sowie auf eine steigende Mitgliederentwicklung verweisen. Er sei stolz, dass im letzten Jahr auch wieder einige Fans den Weg in den 1. FCN Fanclub gefunden haben. Erfreulich seit der JHV 2017 ist auch die Mitgliederentwicklung, so dürfen wir 4 neue Clubberer begrüßen. Ein recht herzliches Willkommen in der nunmehr 75- köpfigen großen Clubfamilie. (mehr)

27.04.2018 ! FCN-Fanclub hielt Generalversammlung

Bei den Clubfreunden alles perfekt

Vilseck. (rha) „Jetzt fehlt nur noch der Aufstieg, dann ist alles perfekt!“ So fasste Bürgermeister Hans-Martin Schertl die Situation bei den Clubfreunden zusammen. Dem erfolgreichen Vorstandsteam und allen Fans des 1. FC Nürnberg wünschte er den ersehnten Sprung in die 1. Fußballbundesliga. (mehr)

07.03.2018 ! Die „Weinfranken-Clubberer“ unterstützen in Not geratene Clubberer!

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung bedachten die Mitglieder bei der Auswahl ihrer Spendenaktion diesmal den sozialen Arbeitskreis (AKS) des Fanverbandes als Anerkennung der sozialen Leistungen dieses Arbeitskreises. (mehr)

 

23.01.2018 ! Club – Fans hoffen auf Aufstieg !Clubfreunde Vilseck“ starten ins neue Jahr

Rechtzeitig zur traditionellen Winterwanderung der ,,Clubfreunde Vilseck‘‘ setzte auch der Schneefall in der Oberpfalz wieder ein. Angeführt von Bezirkskoordinator Dieter Altmann mit Ehefrau Hedwig machten sich die Vilsecker Club – Fans auf die ca. 8 km lange Fußstrecke von Vilseck nach Adlholz. (mehr)

23.01.2018 ! Polonäse im Vereinsheim

„,Clubfreunde Vilseck“ schunkeln ins Faschingswochenende Bereits zum 4. Kappenabend trafen sich die Clubfreunde im Vereinsheim in der Kirchgasse. Mit dem Vilsecker Faschingsruf: Vilsania UI UI UI UI – EI EI EI EI eröffnete Zeremonienmeister Thorsten Grädler die große Faschingsparty, und wünschte den vielen Faschingsjecken einen tollen Abend. (mehr)

23.02.2018 ! Aschermittwochs-Fischessen 2018: Sportliche Fachgespräche gepaart mit leckeren Fischdelikatessen

Fisch soweit das Auge reicht – das Gasthaus Steiner lockte auch am diesjährigen Aschermittwochs-Abend wieder etliche Mitglieder des 1. FCN-Fanclubs „Tettauer Winkel“ mit einem delikaten und reichhaltigen Fischbuffet ins Schauberger Vereinslokal. Das traditionelle Aschermittwochs-Meeting der Clubfans bietet jedes Jahr aufs Neue in gemütlicher Runde die Möglichkeit, sich über die Situation beim 1. FC Nürnberg auszutauschen und einige Spekulationen über die noch verbleibenden Spieltage zu wagen. (mehr)

28.02.2018 ! Scheckübergabe des FCN Fanclubs Großlangheim

Eine Freude bereitete der Junge Franken Glubb Großlangheim am Donnerstag der Palliativstation des Juliusspitales in Würzburg. Der Junge Franken Glubb übergab einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro. Zusammengekommen war der Betrag durch eine Tombola und Trikotversteigerung bei der letzten Jahreshauptversammlung. (mehr)

28.02.2018 ! Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen beim Jungen Franken Glubb Großlangheim 541

Der Junge Franken Glubb, traf sich zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Weingasthof Grebner in Großlangheim. Im Rückblick des Vorsitzenden Markus Pfannes wurde schnell klar, dass es der Truppe um weit mehr geht als die Liebe zum Club. Zu den Höhepunkten gehörte das Sommerfest, das nicht nur gesellige Stunden sondern auch gleich ein paar neue Mitglieder brachte. 48 sind es nun, davon zwei Jugendliche und ein Kind. (mehr)